Osterkarte mit Anhänger als zauberhafte Ostergrüße

Osterkarte mit Anhänger: Verschickt doch mal Ostergrüße

Ihr wollt euren Liebsten zu Ostern eine Freude machen? Dann ist diese Osterkarte mit Anhänger eine wunderbare Idee für Ostergrüße.

Osterkarte mit Anhänger als Ostergrüße

Mit dieser Osterkarte mit Anhänger verschickt ihr gleich doppelt Freude! Denn die Karte ist nicht nur hübsch zum Anschauen, der Anhänger ist mit Washi-Tape befestigt und ist ein Hingucker fürs Fenster oder den Osterstrauch.

Vorlage Osterei

Lettering & Bastelset Ostern & Frühling Rosen

Verwendete Produkte

6,90 

Enthält MwSt.
Download-Produkt
Materialliste Osterkarte

 

Osterkarte mit Anhänger basteln

Ostergrüße versenden

Eigentlich schreiben wir ja viel, viel zu selten Karten und Briefe. Mittlerweile geht ja immer alles digital. Es gibt ganz wunderbare digitale Osterkarten zum Verschicken, aber dieses Jahr ist doch eine Osterkarte eine ganz besondere Idee, oder? Gerade wenn wir dieses Ostern nicht gemeinsam mit der ganzen Familie feiern können, finde ich das eine schöne Idee, den Liebsten eine Freude zu machen.

Wer bekommt nicht super gerne Karten? Auch wir freuen uns immer so sehr darüber und eigentlich verschicken wir auch sehr, sehr gerne Karten. Ganz egal ob zu Weihnachten oder mal als Gruß zwischendurch, Karten gehen ja bekanntlich immer. Aber ja, wir geben zu, auch bei uns ist das mit der Zeit weniger geworden. Immer öfter werden Kartengrüße auch mit dem Handy schnell und bequem verschickt. Schade eigentlich.

Schnell gebastelte Osterkarte mit Anhänger

Deshalb gibt es hier eine Idee, die so schnell selbst gebastelt ist und nicht nur als Karte funktioniert. Denn mit dem schicken Anhänger an der Vorderseite der Karte ist eine super schicke Osterdeko gebastelt. Die sieht am Osterstrauch richtig hübsch aus und ist auch für als Fensterdeko was!

Also ran ans Papier, Schere und Kleber geschnappt und los geht’s. Hier kommt direkt für euch die Schritt für Schritt Anleitung.

 

Osterkarte mit Anhänger

 

Anleitung Osterkarte mit Anhänger

Material Ostergrüße

Material

Vorlage Osterei

Lettering & Bastelset Ostern & Frühling Rosen

  • ausgedruckte Vorlage Ostereier aus dem Bastelset Ostern Rosen
  • ausgedruckte Vorlage Osterei Anhänger
  • weißer Tonkarton
  • Klammern
  • Unterlage
  • Schneidebrett
  • spitze Schere
  • Bastelmesser
  • Bleistift
  • Radiergummi
  • DIN A4 rosa Tonkarton
  • Kleber
  • Lineal
  • Nadel
  • weißer Faden

Und so geht’s:

Vorlage übertragen

1. Als erstes übertragt ihr die Vorlage für den äußeren Ring des Osterei-Anhängers auf den Tonkarton. Dazu einfach mit Bleistift die Rückseite der Vorlage ordentlich schraffieren. Am besten den Bleistift dabei so flach wie möglich halten.

Osterei Vorlage übertragen

2. Dann die Vorlage auf den Tonkarton legen, mit den Klammern festklemmen und dann vorsichtig mit dem Bleistift die Vorlage nachzeichnen. Dabei überträgt sich die Bleistiftschraffur ganz leicht auf den Tonkarton.

Übertragene Vorlage mit Bleistiftschraffur

3. Nun die Vorlage am besten mit dem Bastelmesser ausschneiden. Ihr könnt aber natürlich auch eine spitze Schere verwenden. Wenn ihr beim Ausschneiden seid, dann gleich auch die Rosen-Ostereier aus dem Ausdruck ausschneiden.

Anhänger festkleben

4. Damit ihr den Anhänger später auch als Deko aufhängen könnt, klebt ihr immer zwei Rosen-Ostereier aufeinander. So habt ihr zauberhafte Anhänger, die auch hübsch aussehen, wenn sich das Ei dreht.

Osterei auffädeln

5. Jetzt wird das Osterei mit dem Garn aufgefädelt. Dazu das Rosen-Osterei in die Mitte vom Tonkarton-Ei legen. Dann mit der Nadel zuerst das Rosen-Ei auffädeln und dann mit ein wenig Abstand dieses am Tonkarton auffädeln, dann verknoten. Das ganze sollte in etwa so aussehen:

Aufgefädeltes Osterei

6. Dann auch auf der oberen Seite das Tonkarton-Ei noch auffädeln, damit man es auch aufhängen kann. Die Enden anschließend verknoten.

7. Zum Abschluss kommt noch der rosa Tonkarton zum Einsatz. Dazu einfach den Tonkarton auf 18 x 25 cm zuschneiden. Dann zu einer Hochkant-Karte mit dem Maß 18 x 12,5 cm zusammenklappen und falzen. Anschließend an der oberen Innenseite der Vorderseite den Faden vom Osterei-Anhänger mit einem Stück Washi-Tape befestigen. Zum Schluss den Anhänger nach vorn legen und fertig ist die Karte.

Osterkarte mit Anhänger

So und nun wartet die Karte nur noch darauf schön beschrieben und verschickt zu werden. Wer bekommt von euch denn Osterpost? Verratet das doch sehr gern in den Kommentaren. Wir sind gespannt!

Euch gefällt die Idee Osterkarte mit Anhänger gestalten? Dann merkt euch doch gern dieses Bild auf Pinterest und folgt Zauber ein Lächeln auch auf Instagram oder Facebook. Und damit ihr keine DIY-Ideen mehr verpasst, meldet euch doch gern auch für den Newsletter an.

Osterkarte mit Anhänger mit Vorlage einfach selber machen. Diese hübsche Idee ist perfekt für Ostergrüße. Und der Anhänger lässt sich auch als Osterdeko am Osterstrauch verwenden. Jetzt die Anleitung und Vorlage entdecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.