Osterdeko selber machen: Idee für den Osterstrauch

Osterdeko selber machen: Idee für den Osterstrauch

Was darf an Ostern nicht fehlen? Ein Osterstrauch, genau. Und, weil ich dieses Jahr mal keine Lust auf bemalte Ostereier hatte, hab ich nochmal meine kleinen Sukkulenten zur Hilfe geholt. Mit den Sukkulenten und ein paar Plastikostereiern lässt sich ganz schnell Osterdeko selber machen.

Materialliste

Zu Ostern wird bei mir immer erst am Ostersamstag geschmückt, denn auch zu Ostern hat für mich alles seine Zeit. Und deshalb ist auch meine Osterdeko ist nie sonderlich aufwendig. Was ich mir aber doch mittlerweile angewöhnt habe, ist einen Osterstrauch zu schmücken. Das finde ich einfach schön. Ganz besonders bezaubernd ist es natürlich, wenn die Zweige auch schon kleine Blüten haben.

Osterdeko selber machen: Idee für den Osterstrauch mit Sukkulenten und Plastikostereiern

Diesen tollen Strauß habe ich auf dem Wochenmarkt gefunden. Und das war gar nicht so einfach. Eigentlich gab es die letzten Wochenmärkte nämlich immer nur einfache Zweige, die noch nicht geblüht haben. Und am Freitag, dann doch, tatsächlich und dann auch noch in so einem tollen rosafarbenen Ton. Einfach ganz wunderbar.

Allerdings habe ich nicht ganz heraus gefunden, ob es denn nun Mandel-, Aprikosen oder Pfirsichzweige sind. Aber sie passen einfach so perfekt zu dem Grün von den kleinen Sukkulenten und dem rosafarbenen Band. Ich fand den kleinen Minigarten mit den winzigen Sukkulenten nämlich so toll, dass die etwas größeren Sukkulenten, die nicht ganz in die Teelichter gepasst haben, ihren Einsatz jetzt bei meiner Osterderidee haben.

Osterdeko selber machen: Kleine Sukkulenten für den Osterstrauch

Die Idee ist wirklich super schnell umgesetzt und so könnt ihr noch ganz fix eure Osterdeko selber machen. Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Basteln.

Anleitung Osterdeko selber machen

Osterdeko selber machen: Idee für den Osterstrauch Material

Material 

Damit ihr die kleinen Töpfchen für Ostern basteln könnt, braucht ihr folgendes Material:

  • Plastikostereier
  • Cutter
  • Schere
  • schmales Band zum Aufhängen
  • Lochzange
  • etwas Sukkulentenerde
  • kleine Sukkulenten
  • Ostrerstrauch mit etwas kräftigeren Zweigen und vielen Verzweigungen (besonders schön blühende Mandel-, Aprikosen- oder Pfirsichzweige)

Und so könnt ihr die Osterdeko selber machen 

Osterdeko selber machen: Idee für den Osterstrauch kleine Ostereitöpfe vorbereiten

1. Plastikeier zurecht schneiden

Zuerst schneidet ihr die Plastikeier am besten mit dem Cuttermesser auf, im oberen Drittel vom Ei. Nun schneidet mit einer Schere das Ei auf und schneidet dann die Ränder nach, damit es gleichmäßig ist.

2. Bänder anbringen

Jetzt einfach an zwei gegenüberliegenden Seiten mit der Lochzange je ein Loch in die Plastikeier machen. Da könnt ihr euch gut an der Naht von den Plastikeiern orientieren. Am besten nicht zu knapp am Rand das Loch machen. Jetzt das Band auf beiden Seiten durchfädeln und innen mit je einem Knoten sichern.

Osterdeko selber machen: Sukkulenten im Osterstrauch

3. Sukkulenten einpflanzen

Nun sind schon die Sukkulenten dran. Einfach ein wenig Erde einfüllen und dann die Sukkulenten einsetzen. Nur ganz wenig gießen, damit keine Staunässe entsteht.

Osterdeko selber machen für den Osterstrauch: Einfach Idee mit Plastikostereiern und Sukkulenten

So jetzt ist die Osterdeko schon vorbereitet, nun einfach im Strauß verteilen, am besten ein wenig in die Verzweigungen hängen, damit hier nichts abknickt. Und schon ist euer Osterstrauch fertig.

Osterdeko selber machen: Idee für den Osterstrauch mit Sukkulenten-Deko

Ihr wollt keine DIYs mehr verpassen? Dann folgt mir auch auf Instagram oder Facebook.

DIY-Idee für den Osterstrauch: Osterdeko selber machen. Ganz bezaubernd sind die kleinen Sukkulenten in Ostereiertöpfen in einem Osterstrauß mit blühende Zweigen. Die kleinen Töpfe sind ganz schnell gemacht. Eine Schritt für Schritt Anleitung mit Bildern zum nachbasteln.

Euch hat die Anleitung für die Osterdeko selber machen: Idee für den Osterstrauch gefallen? Dann pinnt euch doch dieses Bild auf Pinterest.

4 Kommentare zu “Osterdeko selber machen: Idee für den Osterstrauch

  1. Bastelschaf sagt:

    Liebe Dorothea,

    ich stelle für meinen Blog Neues vom Bastelschaf gerade eine Osterdeko-Sammlung zusammen und würde gerne deine hübsche Sukkulentenidee mit aufnehmen. Ist das ok für dich?
    Liebe Grüße
    Conny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.