Modern bemalte Kürbisse als Herbstdeko

Herbstdeko: Modern bemalte Kürbisse

Nun ist es schon wieder soweit, der Herbst ist da und schon gibt es auch wieder bemalte Kürbisse als Herbstdeko. Draußen wird es kühler, die Blätter beginnen zu fallen und so  langsam aber sicher, machen wir es uns in unserem Zuhause gemütlich und heimelig. Heimelig ist eines der Wörter, die den Herbst für mich perfekt beschreiben. Ich denke da an gemütliche Leseabende mit einer heißen Tasse Tee, eingemummelt in einer Kuscheldecke und schöner herbstlicher Deko denkt. Eigentlich ist heimelig doch wirklich ein ganz wunderbares Wort für den Herbst. Schade eigentlich, dass man es gar nicht mehr so häufig hört oder liest.

Materialliste

Kürbisse als Herbstdeko

Kürbisse als Herbstdeko bemalen

Das Erste woran ich bei Herbstdeko denke, sind tatsächlich Kürbisse. Schon in Natura sind diese kleinen Herbstboten einfach so hübsch. Denkt man an all die wunderbaren Farben in denen es Kürbisse gibt, ganz egal, ob man eher cremeweiß, grün-gelb, orangene oder gar grau-blaue Kürbisse am liebsten mag, da ist für jeden Stil etwas dabei. Für jede Kaffeetafel, Tischdeko, für den Hauseingang und so weiter sind sie einfach die perfekte Herbstdeko. Und mit Kürbissen kann man einfach so viele wunderbare DIYs umsetzen, denn sie lassen sich super bemalen und besprühen. Da gehen einem die Ideen eigentlich nicht so schnell aus. Schwierig nur, wenn man sich dann für eine Variante entscheiden muss. In diesem Jahr sind es richtig modern bemalte Kürbisse geworden.

Deko Kürbis mit Weiß, Rosé und Gold mit schwarzen Sprenkeln

Kürbisse modern bemalen

Wenn man Kürbisse bemalt, dann kann man ganz einfach zu gängigen Acrylfarben greifen und direkt loslegen. Denn gerade mit diesen Farben lassen sich Kürbisse ganz einfach verzieren. Für eine weiße Grundierung, die ich sogar für die schicken weißen Baby Boo Kürbisse verwende, ist meine Wahl Nummer eins, allerdings weiße Sprayfarbe. Nur schlecht, wenn es seit Tagen draußen regnet und man eigentlich keinen Moment abpassen kann, in dem es draußen lang genug trocken ist, um die Kürbisse zu besprühen und trocknen zu lassen. Tja, dieses Jahr hat der Herbst irgendwie etwas mit dem April verwechselt…. Aber nun gut, dann also direkt mit Acrylfarbe und Pinsel loslegen und auch damit werden die Kürbisse richtig zauberhaft.

Kürbisse als Deko im Herbst

Damit die Kürbisse einen richtig modernen Look bekommen, habe ich in diesem Jahr mit ein paar Pinselstrichen und Farbsprenkeln einen Used Look auf die Kürbisse gebracht. Gerade die Kombination von Sprenkeln und Pinselstrichen, sieht man zur Zeit immer wieder auch auf Papeterie und so weiter. Also warum nicht auch Kürbisse damit gestalten. Und weil die Baby Boo Kürbisse in klein einfach eine perfekte Größe haben, bekommen sie auch in diesem Jahr wieder ihren großen Auftritt.

Anleitung modern bemalte Kürbisse als Herbstdeko

Herbstdeko mit Kürbissen in Weiß, Rosé und Gold mit schwarzen Sprenkeln

Material

Folgendes Material braucht ihr für die modern bemalten Kürbisse als Herbstdeko:

  • Mini-Kürbisse (z.B. Baby Boo Kürbisse)
  • Weiße Acrylfarbe
  • Schwarze Acrylfarbe
  • Goldene Acrylfarbe
  • Pastellrosa farbene Acrylfarbe
  • Unterlage zum Malen
  • Kleiner Karton
  • Borstiger Pinsel bzw. alte Zahnbürste
  • Weicher breiter Pinsel
  • Mischpalette
  • Eukalyptuszweige z.B. Eukalyptus „Parvifolia“ oder Eukalyptus „Cinerea“ silber-grün

Und so geht’s:

Modern bemalte Kürbisse als Herbstdeko: Weiße Grundierung

1. Zuerst bemalt ihr die Kürbisse komplett mit weißer Farbe und lasst dies anschließend gut durchtrocknen. Wenn nach der ersten Schicht weiße Farbe noch zu viel von der ursprünglichen Kürbis-Farbe durchschimmert, dann einfach noch einmal wiederholen und wieder gut trocknen lassen.

Weiß grundierte Kürbisse als Herbstdeko mit schwarzer Acrylfarbe besprenkeln

2. Nun besprenkelt ihr die Kürbisse mit der Zahnbürste oder dem borstigen Pinsel mit schwarzer Farbe ganz leicht. Dazu am Besten in einen Karton stellen. Anschließend auch wieder gut trocknen lassen. Übrigens, wenn ihr irgendwo zu stark gekleckst habt, macht das gar nichts. Dann einfach mit etwas weißer Farbe übermalen und dann dort ein Highlight mit einem Pinselstrich wie bei 4. setzen. Dann verschwindet die etwas misslungene Stelle ganz einfach.

Schwarz besprenkelte Kürbisse

3. Als nächstes kommt die Hauptfarbe vom Kürbis. Dazu entweder mit Gold oder Rosa den unteren Teil des Kürbisses recht unordentlich mit groben Strichen bemalen und trocknen lassen. 

Kürbisse als Herbstdeko mit Rosé oder Gold verzieren

4. Zum Abschluss mit einem etwas borstigeren Pinsel auf die freie weiße Fläche einige Pinselstriche entweder in Gold, bei einem rosa-farbenen Kürbis, oder in Rosa, bei einem goldenen Kürbis, setzen. Diese Pinselstriche sehen auch auf den Strunk richtig toll aus. Abschließend wieder gut trocknen lassen und schon ist der Kürbis fertig.

Modern bemalte Kürbisse als Herbstdeko mit Baby Boo Kürbissen

Jetzt kannst du den Kürbis wunderbar dekorieren. Schön sieht er mit Eukalyptuszweigen aus. Dazu einfach Eukalyptuszweige abschneiden und drapieren. Ihr könnt entweder gefriergetrocknete Zweige verwenden oder ihr schneidet von frischen Zweigen ein wenig etwas ab, sodass hier nichts mehr von den Stellen, die im Wasser standen mit dabei ist. Den frischen Eukalyptus neben die Kürbisse legen, bei gefriergetrocknetem Eukalyptus könnt ihr die Kürbisse sogar daraufstellen. Ist die Kürbisdeko nicht einfach eine zauberhafte Idee? Lass doch gerne einen Kommentar da.

Wenn dir die Idee “Modern bemalte Kürbisse als Herbstdeko” gefällt, dann merke dir doch gern dieses Bild auf Pinterest und folge Zauber ein Lächeln auch auf Instagram oder Facebook, damit du keine Kreativ-Idee mehr verpasst.

Modern bemalte Kürbisse als Herbstdeko gestalten. Mit Baby Boo Kürbissen und Acrylfarben in Weiß, Gold und Rosé einfach und schnell zauberhafte Kürbisse dekorieren. Die Schritt für Schritt Anleitung gibt es im Magazin. Übrigens auch eine tolle Idee für ein Pink Halloween.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.