Osternest basteln im Rosen-Look

Osternest basteln im Rosen-Look: Einfach selbst gemacht mit Vorlage zum Basteln

Eins darf an Ostern nicht fehlen und zwar die Ostereiersuche – und genau dafür gibt es hier eine Anleitung zum Osternest basteln im Rosen-Look für euch. Mit dabei ist sogar eine Vorlage zum Ausdrucken und Ausschneiden.

Osternest basteln im Rosen-Look

Diese Idee ist nicht nur für die Kleinen was, nein über ein Osternest freut man sich doch auch als Erwachsener ganz besonders. Und dieses Osternest könnt ihr ganz einfach selber machen mit Designpapier und Tonkarton.

Vorlage Osternest

Designpapier Rosen

6,90 

Enthält MwSt.
Download-Produkt

Materialliste Osternest

Osternest basteln im Rosen-Look

Kleine Geschenke zu Ostern verpacken

Zu Ostern macht meinen seinen Liebsten doch gern ein kleines Geschenk, aber es soll ja nicht unbedingt etwas Großes sein. Hübsch verpackt kann man zum Beispiel auch einfach einen kleinen Schokoladen-Osterhasen, schön bemalte Ostereier oder Anhänger für den Osterstrauch verschenken. Diese Kleinigkeiten machen große Freude und brauchen auch gar nicht viel Platz. Warum dann nicht einfach ein kleines Osterkörbchen zum Verpacken verwenden? Praktisch, wenn man das kleine Osternest einfach und schnell mit ein paar Handgriffen selbst gestalten und basteln kann. Und vor allem, wenn man tatsächlich nur ein wenig Papier und ein schönes Band dazu braucht.

Kleine Geschenke im Osternest

Osternest basteln im Rosen-Look

Zarte Pastellfarben sind ja auch zu Ostern und im Frühling total angesagt. Und zum Verpacken und verschenken sind sie ganz besonders hübsch. Und wenn diese schicken Pastelltöne dann auch noch mit Watercolor gezeichnet sind, dann macht das Schenken doch doppelt so viel Spaß. Für dieses Osterkörbchen verwendet ihr  das Designpapier Rosen, dass ihr Shop im Produkt Lettering und Bastelset Ostern und Frühling Rosen findet. Ihr könnt euch aber natürlich auch für das Designpapier Watercolor Blätter oder Watercolor Rosa entscheiden, auch die sind wunderhübsch. Oder ihr verwendet einfach euer eigenes Designpapier. Die Rosen haben übrigens auch auf Ostereiern einen ganz besonderen Look – Wenn ihr sie gern selbst gestalten möchtet, dann schaut doch einfach mal beim Beitrag Ostereier bemalen mit Watercolor Rosen vorbei.

Und damit ihr das schicke Osternest selbst basteln könnt, gibt es hier für euch die Schritt für Schritt Anleitung und die Vorlage zum Ausdrucken.

Osternest basteln Rosen-Look

Anleitung Osternest basteln im Rosen-Look

Für das Osternest braucht ihr an sich gar nicht viel Material und es lässt sich ganz schnell selbst basteln.

Material

Material Osternest

Vorlage Osternest

  Designpapier Bastelset Rosen

  • ausgedruckte Osternest Vorlage
  • ausgedrucktes DIN A4 Designpapier aus dem Lettering & Bastelset Ostern & Frühling Rosen
  • DIN A4 weißer Tonkarton
  • je ein Streifen weißer Tonkarton & ausgedrucktes Designpapier à 25 x 2,5 cm
  • Schere oder Bastelmesser
  • Kleber
  • Falzbein
  • Lochzange
  • je vier Streifen 20 cm Band

Und so geht’s:

Osternest vorbereiten

1. Zuerst schneidet ihr die Osternest Vorlage auf eurem Wunschpapier aus. Dazu die Osternest Vorlage auf euer Papier übertragen. Entweder schneidet ihr zuerst das Designpapier aus und klebt dieses dann auf den Tonkarton und schneidet diesen dann aus. Oder ihr klebt zuerst das Designpapier auf den Tonkarton und schneidet dann beide gleichzeitig aus. Anschließend die beiden Streifen auch aufeinander kleben.

2. Sobald ihr das Papier ausgeschnitten habt, nehmt das Papier für das Osternest zur Hand. Bei diesem falzt ihr zuerst das innere Rechteck von innen mit dem Falzbein einmal nach. Und klappt dann die Kanten nach innen.

Osternest lochen

3. Nun locht ihr das Osternest an den schmalen Seiten sodass ihr es im nächsten Schritt zusammenbinden könnt. Dazu das Osternest mit der bunten Seite nach unten zur Hand nehmen und an der kleinen Klappe festhalten. Nun von außen auf diese Klappe das eine Ende des Streifens setzen und festhalten. Dann von der linken Seite die Ecke darüber legen und diese ebenfalls festhalten. Anschließend noch von der rechten Seite die Ecke darauf legen und ebenfalls festhalten. Alle vier Teile sollten sich nun treffen und übereinanderliegen. Jetzt mit der Lochzange einmal durchlochen. Dies auf der anderen Seite des Osternests wiederholen.

Osternest verknoten

4. In diesem Schritt bindet ihr das Osternest zusammen. Dazu zwei Streifen von dem Band in einander legen und eines durch die Löcher auf einer der Seiten von außen nach innen ziehen. Dann von innen einen sehr festen Knoten machen und dies wiederholen, damit das Band nicht wieder nach außen rutscht.

Schleife am Osternest

Mit dem Band das außen noch zu sehen ist, anschließend eine feste Schleife mit einem doppelten Knoten binden. Dies nun auch auf der anderen Seite wiederholen. Und schon ist das Osternest fertig und kann befüllt werden.

Befülltest Osternest

Euch gefällt die Idee Ostereier bemalen mit Osternest basteln im Rosen-Look? Dann merkt euch doch gern dieses Bild auf Pinterest und folgt Zauber ein Lächeln auch auf Instagram oder Facebook, damit ihr keine DIY-Ideen mehr verpasst.

Osternest basteln im Rosen-Look: Eine zauberhafte und einfache Variante mit der ihr selbst ein Osterkörbchen gestalten könnt. Zur Schritt für Schritt Anleitung gibt es zusätzlich die Vorlage zum Ausschneiden. Das verwendete Papier könnt ihr zusätzlich auch direkt im Shop als Download-Datei kaufen.

2 Kommentare zu “Osternest basteln im Rosen-Look: Einfach selbst gemacht mit Vorlage zum Basteln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.