Boote falten - Maritime Deko mit Papierschiffen

Boote falten: Maritime Deko mit einem Papierschiffen

Ein Boot falten, das ging schon als Kind ganz einfach, aber weißt du noch, wie das geht? Denn an manche Bastelideen erinnert man sich zwar oft noch, aber wie genau sie funktioniert haben, weiß man manchmal nicht mehr so genau.

Anleitung Boote falten

Schiffe falten Anleitung

Boote falten als Deko

Damit die kleinen Boote auch wirklich gelingen, habe ich die passende Anleitung für dich. Diese Schiffchen sind eine schöne Kindheitserinnerung. Wie viele von den kleinen Schiffen haben wir damals gebastelt. Richtig Spaß hat das damals gemacht.

Kleine gefaltete Papier-Schiffe sind aber nicht nur zum Spielen und als Beschäftigung für Kinder super, sondern eben auch als Deko. Denn mit dem passenden Papier werden die kleinen Papier Boote richtig schicke Hingucker.

Wunderbar sehen die kleine Boote zum Beispiel als Wand- oder Tischdeko aus. Sie machen sich aber auch richtig gut als Verzierung von Geldgeschenken.

Papier Boote falten

Anleitung Boote falten

Anleitung Boote falten

Und damit du direkt loslegen kannst, gibt es hier die Anleitung zum Boote falten. Du brauchst für dieses DIY nur ein DIN A4 Papier bzw. ein Papier, das rechteckig ist. Das heißt das funktioniert zum Beispiel auch mit Geldscheinen.

Das Papier, das du in den Fotos siehst, gibt es zum Beispiel in diesen Download-Produkten im Zauber ein Lächeln Shop:

Handlettering-Vorlagen

Lettering & Bastelset Muttertag

15,80 

Enthält MwSt.
Download-Produkt

15,80 

Enthält MwSt.
Download-Produkt

Und damit du direkt loslegen kannst, gibt es hier auch die Anleitung in einzelnen Schritten, so geht’s:

1. Lege das Papier mit der kurzen Seite vor dich hin und falte die untere kurze Seite auf die obere kurze Seite.

2. Als zweites faltest du die lange rechte Seite auf die lange linke Seite und faltest diese wieder auf.

3. Dann faltest du die untere rechte Ecke bis zur Mitte und …

4. … ebenfalls auch die untere linke Ecke bis zur Mitte.

5. Schlage dann den oberen überstehenden rechteckigen Teil von oben her über das Dreieck um.

6. Drehe das Papier einmal um.

7. Jetzt den oberen überstehenden rechteckigen Teil ebenfalls nochmals von oben her über das Dreieck falten.

8. Nun den gerade umgefalteten rechteckigen Teil nach oben nehmen und die überstehenden kleinen Dreiecke von der unteren Faltung links und rechts nach über das Dreieck klappen. Dann das Rechteck wieder darüber legen und…

9. … das Dreieck einmal drehen.

10. Nun die zwei noch verbleibenden kleinen Dreiecke einfach nach oben umschlagen.

11. Jetzt nimmst du das Dreieck an der geschlossenen unteren Spitze in die Hand und faltest es an der offenen Kante auf.

12. Dann legst du es auch den anderen beiden Spitzen zusammen sodass ein Quadrat entsteht und legst es mit der offenen Seite und Spitze nach oben.

13. Nun die obere Spitze nach unten falten, dann das Papier…

14. … einmal umdrehen und…

15. … die zweite obere Spitze ebenfalls nach unten falten.

16. Jetzt nimmst du das Papier wieder an der geschlossenen unteren Spitze in die Hand und faltest es an der offenen Kante wieder auf.

17. Klappe es wieder an den anderen beiden Spitzen zusammen und lege es mit der offenen Kante nach unten vor dich hin. Nun kannst du die obere Spitze auseinanderziehen,…

18. … und zwar so weit auseinanderziehen…

19. bis ein Boot gefaltet ist. Dann noch flach drücken und falzen und anschließend…

20. … wieder auf den Boden stellen.

Schon ist dein gefaltetes Boot fertig. Wenn du das Schiffchen zwei, drei mal gebastelt hast, hast du die Anleitung wieder komplett drin und faltest die hübschen Boote wie im Schlaf, versprochen.

Hast du als Kind auch schon Schiffchen aus Papier gebastelt?

Verrate mir doch gern in den Kommentaren, ob dich das Boote falten an deine Kindheit erinnert, ich freue mich auf deinen Kommentar.

Dir gefällt die Anleitung “Boote falten: Maritime Deko mit einem Papierschiffen”? Dann merke dir doch dieses Bild auf Pinterest und folge Zauber ein Lächeln auch auf Instagram oder Facebook, damit du keine Kreativ-Idee mehr verpasst. Und abonniere gern auch den Zauber ein Lächeln Newsletter.

Boote falten Anleitung: Mit dieser Schritt für Schritt Anleitung lassen sich Boote basteln und zwar ganz kinderleicht. Die gefalteten Schiffe sind übrigens nicht nur was für Kinder, sondern auch als Deko für Geldgeschenke oder zum Geldscheine falten eine tolle Idee. #basteln #schiffe #boote #anleitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.