Basteln für Muttertag: Herz Konfetti Anhänger selber machen

Basteln für Muttertag: Herz Konfetti-Anhänger selber machen

Nicht mehr lange und schon ist Muttertag, also ran ans Basteln für Muttertag und diese schicken Herz Konfetti-Anhänger selber machen. Denn diese Anhänger zum Muttertag sind definitiv, was ganz Besonderes.

Vorlage Herzen

Lettering & Bastelset Muttertag

Verwendete Produkte

Handlettering-Vorlagen

Lettering & Bastelset Muttertag

15,80 

Enthält MwSt.
Download-Produkt

 

Materialliste Herz Konfetti-Anhänger

Konfetti-Herz Anhänger: Basteln für Muttertag

Wer schenkt seiner Mama nicht gern eine kleine aber feine Überraschung zum Muttertag? Die Freude bei Mama ist dann immer ganz besonders groß, wenn es ein schönes Geschenk von Herzen ist. Genau deshalb gibt es hier für euch eine bezaubernde Geschenkidee zum Muttertag, wie ihr eurer Mama eine richtig große Freude mit einem kleinen selbstgemachten Geschenkanhänger machen könnt.

Basteln für Muttertag: Konfetti Anhänger

Zum Muttertag etwas Besonderes: Konfetti-Anhänger

Kennt ihr eigentlich diese schicken Schüttelkarten? Die sind so cool und machen echt Laune. In die Schüttelkarten passen wunderbar Konfetti, kleine Miniherzen und, und, und. Also warum dann nicht auch kleine Anhänger machen, und diese mit Konfetti füllen? Genau das habe ich mir gedacht und sofort losgetestet. Herausgekommen sind diese hübschen und ganz besonderen Konfetti-Anhänger. Die sind aus Transparentpapier und passendem Designpapier gemacht und zusammengenäht. Ja, richtig gelesen, Papier und vor allem auf etwas festeres Transparentpapier kann man super nähen.

Konfetti-Anhänger Herz: Basteln zum Muttertag

Aber keine Sorge, wer keine Nähmaschine hat, für den habe ich zusätzlich noch eine Vorlage zum Abzeichnen gemacht. So bekommt ihr die Abstände beim Zusammennähen auch richtig gut hin und sie sehen ordentlich aus.

So und wer jetzt direkt loslegen möchte, für den habe ich hier die passende Anleitung.

Anleitung Basteln für Muttertag: Herz Konfetti-Anhänger selber machen

Material für Herz Konfetti Anhänger

 

Material

Vorlage Herzen

Lettering & Bastelset Muttertag

Und so geht’s:

Herz Konfetti ausstanzen und ausschneiden

1. Als erstes schneidet ihr euch Herz Konfetti zurecht. Dazu die kleinen Herzen ausschneiden und mit dem Stanzer Mini Herzchen ausstanzen. Sammelt das Konfetti und stellt es beiseite. Wer mag kann auch mit dem Locher noch einiges Konfetti ausstanzen und ebenfalls beiseite stellen. Dieses Konfetti hilft, dass sie das Herz nach dem Befüllen, wölbt und das Konfetti besser hin und herrutschen kann.

Herz Anhänger beschriften

2. Als zweites zeichnet ihr vorsichtig mit dem Bleistift die Vorlage auf dem Transparentpapier ab. Dabei aus der Vorlage auch das innere Herz mit kleinen Punkten ansetzen. Dazu einfach die Punkte übertragen. Wenn ihr das kleinste Herz basteln möchtet, dann reicht es auch jeden zweiten Punkt abzuzeichnen. Schneidet euch zusätzlich auch ein passendes Stück aus dem Designpapier oder Herz aus dem Bastelset Muttertag als Rechteck grob aus.

3. Sobald ihr das Transparentpapier-Herz vorbereitet habt, übertragt nun noch mit einem Brush Pen oder einem Fineliner eurer Wunschlettering auf das Tranparentpapier und lasst es trocknen.

Papierherzen festklemmen

4. Als nächstes klemmt ihr die Papiere aufeinander, das Transparentpapier liegt dabei auf dem Designpapier. Nun noch vollständig die Herzen ausschneiden, so dass sie gleich groß sind. Dabei die Klemmen jeweils verschieben und aufpassen, dass sie nicht verrutschen.

Nähanleitung

5. Nun geht es schon an Nadel und Faden – auch hierfür die beiden Herzen mit den Klemmen aufeinander setzen, sodass das Transparentpapier Herz oben liegt. Fangt an der unteren Spitze vom Herz an und vernäht das Herz rundherum. Hier noch Tipps, damit das gleichmäßig wird, falls ihr keine Nähmaschine nutzt. Praktisch ist übrigens, wenn ihr das Herz gegen das Licht halten könnt, sodass ihr die Nadel auch von unten sehen könnt und die aufgezeichneten Punkte trefft. Geht an der unteren Spitze vom Herz von unten nach oben und lasst ein wenig Faden am Ende übrig. Dann am nächsten Punkt wieder nach unten gehen. Nun der folgenden Anleitung immer wieder folgen:

Konfetti-Herz Anhänger nähen

a) Zuerst geht ihr von unten nach oben im nächsten Loch.

Konfetti Anhänger nähen

b) Dann näht ihr auf der Oberseite rückwärts und geht vom vorherigen Loch von oben nach unten.

Konfetti Herz nähen

c) Zieht den Faden wieder unten zum nächsten Loch, sodass der Faden hier auf der Unterseite doppelt liegt. und kommt am gleichen Punkt wie bei a) wieder heraus.

Rückseite Konfetti Herz

d) Nun einen Punkt von oben nach unten weiternähen und dann direkt bei a) beginnen. Dies wiederholt ihr so lang, bis ihr an der langen Seite auf der linken Seite vom Herz Konfetti-Anhänger angelangt seid. Dann erst einmal die Nadel beiseite legen, damit ihr das Herz später verschließen könnt.

Konfetti Herz befüllen

6. Nun Konfetti nach Lust und Laune befüllen. Wie schon geschrieben, wenn ihr auch mit dem Locher ausgestanztes Konfetti verwendet, dann wölbt sich das Herz leicht und das Konfetti kann besser hin- und herrutschen.

7. Zum Schluss verschließt ihr das Konfetti-Herz noch mit Nadel und Faden wie in der Anleitung unter 5. Zum Schluss verknotet ihr noch die beiden Fäden auf der Rückseite mit zwei-drei Knoten und schneidet dann den überstehenden Faden ab.

Konfett Herz Anhänger befestigen

8. Nun bekommt das Herz noch eine Schlaufe, damit ihr es auch aufhängen könnt. Dazu einfach mit der Lochzange auf kleinster Stelle ein Loch ins Herz stanzen und dabei am besten das Konfetti nicht erwischen. Garn durchfädeln, am Herz und am oberen Ende jeweils einen Knoten machen und das überstehende Garn abschneiden. Schon ist der Herz Konfetti-Anhänger fertig und kann verschenkt werden.

Basteln für Muttertag Herz Konfetti Anhänger

So, ich bin gespannt, was ihr zu dem Konfetti-Anhänger sagt – würde sich eure Mama über ein solches Geschenk zum Muttertag freuen?

Geschenkidee zum Muttertag

Euch gefällt die Idee Basteln für Muttertag: Herz Konfetti-Anhänger selber machen? Dann merkt euch doch gern dieses Bild auf Pinterest und folgt Zauber ein Lächeln auch auf Instagram oder Facebook, damit ihr keine DIY-Ideen mehr verpasst.

Basteln für Muttertag: Hübsche Geschenkidee zum Muttertag mit einem selbstgemachten Konfetti-Anhänger als Herz. Dieser hübsche Anhänger aus Papier wird mit Konfetti gefüllt und vernäht. Sieht richtig cool aus und macht sich auch als kleine Schüttelkarte richtig gut. Die Anleitung und Vorlage gibt es im Magazin. #muttertag #geschenkidee #basteln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.