Adventskranz dekorieren: Seidenkiefer-Kranz ohne Kerzen

Adventskranz dekorieren: Ein wunderschöner Seidenkiefer-Kranz ganz ohne Kerzen

Einen Adventskranz dekorieren geht ganz einfach, versprochen. Im Advent hat man ja oft eine unglaublich lange To Do Liste. Aber mit ein paar Tricks kann man sich das Leben auch etwas einfacher machen und trotzdem individuell dekorieren. Und wie das geht, erfahrt ihr in dieser wunderbaren Anleitung.

Adventskranz dekorieren: Seidenkiefer-Kranz

  Vorlage Sterne   Materialliste

Im Advent freuen wir uns auf das wunderbare Weihnachtsfest. Doch bis es soweit ist, wird manchmal die To Do Liste immer länger und länger. Man möchte gern Plätzchen und Stollen backen, Geschenke für die Liebsten selber machen oder einkaufen, die Geschenke schön verpacken, das Essen für Weihnachten vorbereiten und, und, und. Natürlich steht auch der Weihnachtsmarkt-Besuch auf der Liste, und die ein oder andere Weihnachtsfeier. Und auch, wenn das den Zauber vom Advent und Weihnachten ja ein wenig ausmacht, kann man trotzdem ganz schön ins Schwitzen kommen. Ach, und ganz vergessen, man möchte es sich zu Hause ja auch schön heimelig und gemütlich machen, und da gehört die passende Deko natürlich auch dazu.

Aventskranz dekorieren einfach gemacht

Adventskranz dekorieren leicht gemacht – Es muss nicht immer alles selbst gemacht sein

Aber genau bei der Deko, kann man es sich auch etwas einfacher machen. Denn ja, es muss nicht immer alles selbst gebastelt und selbst gemacht sein. Denn manches darf doch auch sehr gern etwas schneller gehen, bleibt mehr Zeit fürs Schlendern über den Weihnachtsmarkt und Zeit für die Familie und Freunde.

Einen Adventskranz dekorieren kann man zum Beispiel mit ein paar Handgriffen, und man muss nicht einmal den Kranz selber binden. In vielen Gärtnereien und Gartencentern gibt es ja auch fertig gebundene Kränze zu kaufen. Und aus denen kann man richtig was machen. Einfach ein paar andere Zweige mit hinein bindet und schon sieht der Kranz ganz schnell richtig individuell aus.

Dekorierter Adventskranz mit Sternen

Besonders hübsch ist die Kombination mit einem Seidenkiefer-Kranz, Eukalyptus und Wacholder. Und Seidenkiefer-Kränze mit ihren wunderschönen langen und feinen Nadeln kann man wunderbar selber kaufen. Für diesen Adventskranz muss die Deko übrigens auch gar nicht aufwendig sein. Ein paar Zweige und Trockenblumen in Metallic passen so gut zum Advent und zu Weihnachten, die reichen fast schon zum Adventskranz dekorieren. Wer noch ein bisschen mehr möchte, für den gibt es so zauberhafte Deko, die perfekt zum Adventskranz passt und einen Kranz im Handumdrehen richtig schick macht. Und wer selbst noch etwas basteln möchte, der kann es sich mit ausgeschnittenen Sternen zum Beispiel auch ganz einfach machen.

Adventskranz dekorieren mit Trockenblumen und Zweigen

Adventskranz ohne Kerzen? Klar!

Braucht ein Adventskranz eigentlich immer Kerzen? Dieser Kranz sieht Dank der tollen Deko und vor allem mit den schicken Sternkugeln auch ganz ohne Kerzen zauberhaft aus. Erlaubt ist ja schließlich, was gefällt und es darf doch auch gern mal ein wenig außergewöhnlicher werden beim Adventskranz dekorieren, oder?

Adventskranz dekorieren ohne Kerzen

Wer nicht ganz auf Lichter verzichten möchte, kann natürlich auch eine LED-Lichterkette mit feinem Draht zum Beispiel für den Kranz verwenden und schon glitzert und funkelt er auch im Dunkeln. Das sieht sicherlich auch richtig schön aus!

Adventskranz mit Sternen und Trockenblumen

Anleitung Adventskranz dekorieren: Seidenkiefer-Kranz ohne Kerzen

Und damit ihr den Adventskranz auch selber machen könnt, gibt es natürlich direkt die Materialliste und Anleitung für euch.
Adventskranz ohne Kerzen

Material

Folgendes Material braucht ihr für den Adventskranz:
Für den Kranz
  • Seidenkieferkranz entweder selbstgebunden mit Eukalyptuszweigen (Durchmesser 30 – 40 cm) oder
  • gekauft und zusätzlich noch 1-2 Bund Eukalyptuszweige
  • Wacholderzweige (silbergrau-grün)
  • passender Deko-Teller (z.B. in Gold)

Für die Deko-Sterne

  • Ausgedruckte Vorlage
  • Schere
  • Bleistift
  • Kleber
  • Goldglitzer Geschenkpapier
  • Weißer Tonkarton
  • Transparentpapier

Als Deko

  • (Trocken-)Blumen/Zweige Natur & im Metallic-Look (z.B. Heidelbeere, Schleierkraut, Eukalyptus mit Blüten, Disteln)
  • vier Sternkugeln aus Metallicfolie (selbstgekauft)

Und so geht’s:

Selbst gebundener Adventskranz

1. Als Erstes braucht ihr einen Seidenkieferkranz, den ihr auf einen passenden Deko-Teller setzt. Den Kranz könnt ihr entweder nach dieser Anleitung: Adventskranz binden selbst kreieren. Oder ihr kauft den Kranz einfach im Gartencenter oder in der Gärtnerei eures Vertrauens. Für diese Idee gehören in den Kranz noch Eukalyptus und Wacholder mit hinein. Wenn ihr ihn selbst bindet, dann einfach immer nach einer Reihe Seidenkiefer 2-3 Eukalyputszweige und Wacholderzweige mit hinein binden. Wie das genau geht, findet ihr in der Anleitung. Wenn ihr den Kranz gekauft habt, dann könnt ihr einfach ein paar Zweige Eukalyptus und Wacholder noch mit in den Kranz schieben.

Sterne im Adventskranz

2. Als Zweites werden die Sterne nach der Vorlage ausgeschnitten. Jeweils 4 mittelgroße Sterne aus Transparentpapier, goldglitzer Geschenkpapier und weißen Tonkarton ausschneiden. Die goldglitzer Sterne dann noch auf den weißen Tonkarton aufkleben.

Trockenblumen und Zweige im Metallic-Look im Adventskranz

3. Jetzt geht es schon ans Dekorieren und das geht ganz fix: Einfach die Zweige und Blumen zurecht schneiden und dann an der gewünschten Stelle mit in den gebundenen Kranz schieben. Sterne und Sternkugeln auf dem Kranz verteilen und etwas unter die Zweige schieben, damit sie nicht wegfliegen können. Und schon ist er fertig: Der Seidenkieferkranz ohne Kerzen.

Adventkranz dekorieren

Den Kranz könnt ihr ganz wunderbar entweder auf einem kleinen Hocker zum Beispiel im Treppenhaus platzieren oder im Flur oder, oder, oder. Der Kranz braucht zum richtig schick aussehen nämlich gar keine Kerzen und ist trotzdem ein absolutes Highlight.

Euch gefällt die Idee Adventskranz dekorieren: Ein wunderschöner Seidenkieferkranz ganz ohne Kerzen? Dann merkt euch doch gern dieses Bild auf Pinterest und folgt mir auch auf Instagram oder Facebook, damit ihr keine DIY-Ideen mehr verpasst.

Einen wunderschönen Adventskranz dekorieren, muss nicht aufwendig sein. Ganz viel Material kann man schon fertig kaufen und mit ein paar Handgriffen, geht das ganz schnell und einfach. Ein außergewöhnlicher Adventskranz ganz ohne Kerzen gestalten. Die Anleitung jetzt im Magazin entdecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.