Interview Smillas Wohngefühl

Interview mit Smillas Wohngefühl

Heute zu Gast im Interview: Smillas Wohngefühl. Blicke hinter die Kulissen beim Blog Smillas Wohngefühl und lass dich von den wunderbar gemütlichen und einladenden Wohn-DIYs inspirieren.

Es ist tatsächlich schon wieder Mittwoch, und wie jeden zweiten Mittwoch geht die Interview-Reihe bei Zauber ein Lächeln in die nächste Runde. So viele kreative Menschen, Blogs, Labels und, und, und waren in den letzten Monaten hier schon mit dabei und heute sind wir sage und schreibe schon bei Folge 20.

Ich freue mich sehr, dass auch heute wieder ein wunderbarer Gast beim Interview mit dabei ist und zwar Conny von Smillas Wohngefühl. Im heutigen Interview gibt es Einblicke in die kreative Welt von Conny und ihrem Blog, wir sprechen über Kreativität, ihren Start ins Business und was sie zum Kreativ sein braucht.

Interview Smillas Wohngefühl Logo

Interview mit Smillas Wohngefühl

Hinter dem Blog Smillas Wohngefühl steckt Conny. Sie bloggt schon seit vielen Jahren rund um DIY, Food und Lifestyle. In vielen ihrer Inspirationen spiegelt sich ein norddeutscher Einschlag wieder, wunderbar dezent, aber dennoch bunt, und unglaublich gemütlich und gastfreundlich. Außerdem kannst du tolle Tipps rund um Nachhaltigkeit und vor allem auch super leckere Rezepte bei Smillas Wohngefühl entdecken.

Und ich würde sagen, wir legen doch direkt mit dem Interview los.

Conny von Smillas Wohlgefühl

Stell dich, deinen Blog und deine drei liebsten Projekte, die du mitgebracht hast, bitte kurz vor. 

Hej, ich bin Conny arbeite und lebe im Norden Deutschlands in einem kleinen Dorf mit Mann, Kindern, Hunden und Katze. Auf meinem Blog zeige ich seit 2014, dass es oft nicht viel braucht, um ein Haus in ein Zuhause zu verwandeln. Mir ist es wichtig zu zeigen, dass man mit kleinen Mitteln, alten Dingen und ein Prise kreativer Energie ganz viel Schönes schaffen kann. Dabei spielt auch das Thema Nachhaltigkeit eine große Rolle. Außerdem isst bei mir nicht nur das Auge mit, denn es gibt neben den DIYs auch viele vegetarische Rezeptideen zu entdecken.

Wohnwagen aufpimpen DIY von Smillas Wohngefühl
#pimpmycaravan © Smillas Wohngefühl

Mein absolutes Lieblingsprojekt ist tatsächlich ein alter Wohnwagen, den ich zusammen mit meinem Mann in wochenlanger Arbeit mit Farbe, Stoff und Fantasie aufgepimpt und so zu einer Wohlfühloase umgestaltet habe. Leider fiel er im letzten Herbst einem Sturm zum Opfer. Mittlerweile haben wir aber unseren Van ausgebaut und sind mit diesem in jeder freien Minute unterwegs in der Natur. Auch dazu wird es demnächst einen Beitrag geben.

Die Kissen sind mit der Sonnendruck-Technik gestaltet, die wieder einmal zeigt, dass es nicht viel braucht um tolle Effekte zu erzielen: in diesem Fall nur etwas Stoffmalfarbe, Stoff und die Kraft der Sonne.

Nachhaltig und wirkungsvoll: mein festes Shampoo mit Rosenduft spart nicht nur Plastikverpackungen, sondern pflegt selbst empfindliche Haare und Kopfhaut ganz wunderbar sanft und duftig.

Sonnendruck DIY - Kissen Smillas Wohngefühl
DIY Sonnendruck auf Kissen © Smillas Wohngefühl

Wie bist du in dein kreatives Business gestartet?

Das hat sich schrittweise entwickelt, denn eigentlich war der Blog anfangs nur als kreatives Hobby gedacht. Nach und nach haben sich aber schöne Möglichkeiten für Kooperationen ergeben, so dass ich mittlerweile freiberuflich Fotos für Firmenwebsites und deren Social Media Kanäle erstelle, mir kreative DIYs mit den Produkten meiner Kooperationspartner überlege und auch das eine oder andere Produkt im Rahmen einer Anleitung oder eines Rezepts auf meinem Blog vorstelle. Mein ’normaler’ Beruf ist im Laufe der Jahre nun in den Hintergrund gerückt und wird nur noch nebenberuflich und in kleinstem Umfang ausgeübt, meinen Lebensunterhalt verdiene ich jetzt tatsächlich als Content Creator.

Was ist dein Antrieb für deine kreative Arbeit?

Ich mag es gern individuell und mit eigenem Stil. Aus all den Inspirationen, die mich von überall her jeden Tag erreichen, versuche ich mir meine ganz persönliche ‚Welt‘ zu bauen.

Festes Shampoo - DIY Smillas Wohngefühl
Festes Shampoo selber machen © Smillas Wohngefühl

Was bedeutet Kreativität für dich?

Wie sagte Albert Einstein so treffend: “Kreativität ist Intelligenz, die Spaß hat”. Für mich liegt die Faszination in der (zuerst) fixen Idee, aus der durch Motivation und dem Mut zum Herumprobieren ein fertiges Projekt wird.

Was brauchst du, um kreativ zu sein?

Ein entspanntes Umfeld: am liebsten allein Zuhaus’ mit einem guten Hörbuch im Hintergrund und jeder Menge Zeit, Ideen auszuprobieren, wieder zu verwerfen und neu anzufangen.

Interview Smillas Wohngefühl
Sonnendruck Anleitung © Smillas Wohngefühl

Was würdest du jemandem raten, der gern kreativer sein möchte?

Von Vielen höre ich immer wieder ‚Ich bin halt nicht so kreativ, ich kann das nicht‘. Das ist aber tatsächlich totaler Quatsch! Jeder ist kreativ. Manchmal haben wir es in unserer streng getackteten Welt nur einfach verlernt. Beginne mit einem kleinen, einfachen Projekt. Vielleicht arbeitest Du am besten nach einer Anleitung. Und schnell wirst Du sehen, dass Dir beim Werkeln eigene Ideen und Gestaltungsmöglichkeiten einfallen. Hab Mut, auch mal etwas auszuprobieren und zu scheitern. Das fördert Dein Hirn und macht Dich offen für kreative Problemlösungen.
Liebe Conny, vielen Dank dir, für dieses wunderbare Interview und die Einblicke in deine Arbeit.

Wenn du mehr Inspirationen von Smillas Wohngefühl entdecken möchtest, dann schau doch gern bei Instagram und Pinterest vorbei.

Dir gefällt dieser Magazin-Beitrag “Interview mit Smillas Wohngefühl”? Dann merke dir doch gern dieses Bild auf Pinterest und folge Zauber ein Lächeln auch auf Instagram oder Facebook, damit du keine Interview-Folge mehr verpasst. Und abonniere gern auch den Zauber ein Lächeln Newsletter.

 

Interview mit Smillas Wohngefühl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.